Der erste öffentliche Bitcoin-Fonds, der an der Börse von Toronto notiert ist, ist jetzt auf Sendung

Der kanadische Vermögensverwalter 3iQ hat nach dreijährigen Rechtsstreitigkeiten als erstes Unternehmen einen Bitcoin-gebundenen Fonds (BTC) an der Toronto Stock Exchange (TSX) aufgelegt.

Am 9. April handelte der Bitcoin-Fonds an der TSX fast 1,5 Mio. USD mit Aktien der Klasse A ‚QBTC.U‘. Die Aktien des Fonds werden derzeit für je 11 USD gehandelt.

Bitso nimmt das DAI in seine Liste der Krypto-Währungen auf und wird Schulungen zu dieser Stallmünze anbieten

Am 10. April twitterte der Unternehmer und Krypto-Investor Tyler Winklevoss, dass der Start des Bitcoin-Fonds an der TSX historisch war, da er „der erste öffentliche Bitcoin Circuit ist, der an einer großen Börse notiert ist“. Die Krypto-Börse der Winklevoss-Gemini-Zwillinge fungiert als Verwahrer des Bitcoin-Fonds.

Die TSX ist die größte Börse Kanadas mit einem monatlichen Handelsvolumen von mehr als 97 Milliarden Dollar. Die vom Fonds verwendeten Preisindizes werden von der Firma cryptocompare und der VanEck Europe-Tochter MV Index Solutions zur Verfügung gestellt.

Bitcoin Update

3iQ fungiert auch als Investmentmanager und Portfoliomanager des Fonds. Das Unternehmen wurde 2012 gegründet.

Celsius listet den Konkurrenten von Libra mit einer potenziellen Beteiligung von 9,9% auf

Die Regulierungsverhandlungen dauerten drei Jahre. Die vom Fonds ausgegebenen Aktien stellen ein Vehikel für Großinvestoren dar, um Bitcoin ausgesetzt zu sein, ohne sich um die Sicherheit oder Verwahrung der Krypto-Währung sorgen zu müssen. Der Fonds bietet auch Anteile der Klasse F an, die sich an institutionelle Anleger richten.

3iQ verhandelte drei Jahre lang mit der Ontario Securities Commission (OSC), bevor die Genehmigung des Fonds erteilt wurde; das Unternehmen legte seinen Prospekt für den Bitcoin Fund ursprünglich 2017 vor.

An der TSX sind neben dem Horizon Blockchain Exchange Fund auch die Aktien des Bergbauunternehmens Bitcoin Hut8 und der Kryptobank Galaxy Digital gelistet. Die Aktien des 3iQ ‚Global Cryptoasset Fund‘ werden seit Oktober 2018 auch an der TSX NAVex Fondsplattform der TSX gehandelt.

Bericht zeigt, dass weltweit Stallmünzen im Wert von 7 Milliarden Dollar im Tausch gehalten werden

3iQ bringt eine stabile Münze im CAD auf den Markt. Im Februar ging 3iQ eine Partnerschaft mit Mavennet ein, um eine stabile, an den kanadischen Dollar gebundene Münze auf den Markt zu bringen, die ab Juni vom Financial Reporting and Transaction Analysis Centre of Canada (FINTRAC) reguliert werden soll.

Die Stablecoin, ‚QCAD‘, besteht aus einem ERC-20 Token, der an der Ethereum Blockchain (ETH) eingeführt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.